Allgemeine Geschäftsbedingungen - Onlineshop

Die The Cambrian AG in Adelboden organisiert Ihnen gerne einen persönlichen Service. Um den Erfolg zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Geschäftsbedingungen, die ein Bestandteil des Vertrages sind, sorgfältig zu lesen. Wir danken Ihnen für das Verständnis und die Kenntnisnahme.

 

1. Betreiber des Onlineshops / Vertragspartner / Kundenservice

1.1. Kaufverträge im Onlineshop unter https://shop.tac.eu.com/cambrian/shop/ und https://www.thecambrianadelboden.com/de/corporate/geschenkgutschein kommen mit der The Cambrian AG (nachfolgend "Wir", "Hotel" oder "Verkäufer"), Dorfstrasse 7, CH-3715 Adelboden (CHE-113.045.461), Betreiberin des Onlineshops, zustande.

1.2. Fragen zu den Produkten, Bestellungen, Lieferungen, Beschwerden und Rechnungen sind an den Kundenservice des Hotels zu wenden: per E-Mail an [email protected] und postalisch an die vorangehend genannte Adresse

 

2. Geltungsbereich

2.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für die Abwicklung aller Bestellungen des Kunden ("Sie", "Kunde", "Käufer" oder "Verbraucher") mit dem Hotel, welche über unseren Onlineshop aufgegeben werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs anerkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung.

2.2. Anders lautende Vertragsbedingungen, namentlich auch solche, welche der Kunde zusammen mit der Vertragsannahme für anwendbar erklärt, haben nur Gültigkeit, wenn und soweit sie vom Verkäufer ausdrücklich und in schriftlicher Form anerkannt worden sind.

2.3. Bei der Reservierung bzw. Buchung von Sachleistungen gelten jeweils die spezifischen AGB.

 

3. Vertragsabschluss

3.1. Die Darstellung der Ware und Dienstleistungen auf unserer Website stellt kein bindendes Angebot im rechtlichen Sinne dar, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog.

3.2. Erst nach Auswahl Ihres gewünschten Produktes, Auswahl der Zahlungsmethode, Bestätigung unserer AGB und durch Drücken der Taste "Kaufen" reichen Sie uns ein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss des Kaufvertrages ein.

3.3. Anschliessend erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt.

3.4. Die Annahme Ihrer Bestellung und der damit verbundene Vertragsabschluss erfolgen mittels einer Auftragsbestätigung. Das Vertragsverhältnis kommt erst mit Versand dieser elektronischen Auftragsbestätigung an den Kunden zustande. Alle Angebote und Preise sind vorher freibleibend. Wir sind berechtigt, aus welchen Gründen auch immer, uns zu weigern, bestimmte Bestellungen anzunehmen oder zu bestätigen. Die Kosten für die Zollabfertigung und andere Kosten, die im Land der Lieferung erfolgen, hat der Kunde zu tragen (vgl. nachfolgend Ziff. 4 für weitere Informationen zu den Preisen und Kosten).

 

4. Verfügbarkeit, Preise, Versand und Lieferung

4.1. Die Waren- und Dienstleistungsangebote im Onlineshop gelten nur so lange, wie sie auf unserer Website publiziert und vorrätig sind. Die Bilder auf unserer Website dienen ausschliesslich zu Anschauungszwecken. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise und Produkte jederzeit zu ändern.

4.2. Ist das von Ihnen bestellte Produkt bei uns nicht verfügbar, weil wir von unserem zuverlässigen Lieferanten ohne unser Verschulden trotz Aufgabe einer deckungsgleichen Bestellung nicht beliefert werden, werden wir Ihnen dies unverzüglich mitteilen. Wir werden dadurch von unserer Leistungspflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten. Haben Sie bereits Zahlungen geleistet, werden wir Ihnen diese unverzüglich erstatten. Vorbehaltlich der Selbstbelieferung werden wir für eine schnelle Lieferung Sorge tragen. Ist ein Teil der Bestellung nicht sofort lieferbar, weil wir von unserem zuverlässigen Lieferanten ohne unser Verschulden trotz Aufgabe einer deckungsgleichen Bestellung nicht rechtzeitig beliefert werden, werden wir die restlichen Waren ohne erneute Berechnung der Versandkosten nachliefern, soweit dies für Sie zumutbar ist.

4.3. Unsere angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.4. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten und Zölle hinzu.

4.5. Die im Onlineshop bzw. in unserer Auftragsbestätigung angegebenen Lieferzeiten berechnen sich - Vertragsschluss vorausgesetzt - vom Zeitpunkt des Absendens der Bestellung.

4.6. Bei einer Gutscheinbestellung kann der Gutschein online als PDF-Dokument bezogen und lokal vom Kunden ausgedruckt werden ([email protected]). Dafür wird der Adobe Acrobat Reader benötigt. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die nötigen Voraussetzungen für den Druck des Gutscheines vorhanden sind. Der Kunde trifft die erforderlichen Vorsichtsmassnahmen, um einen Gebrauch des Gutscheins durch Unbefugte oder einen Missbrauch zu verhindern. Bei gekauften und zu Hause ausgedruckten Gutscheinen hat der Kunde sicherzustellen, dass sein Gutschein vor Missbrauch (z. B. Kopieren, Verändern oder Ausdrucken durch Unberechtigte) geschützt ist. Gekaufte Gutscheine dürfen weder im Internet oder anderen Netzwerken weitergegeben, noch gewerblich genutzt werden. Ausgedruckte Gutscheine sind so aufzubewahren, dass sämtliche Angaben auf dem Gutschein und insbesondere die Gutscheinnummer gut lesbar bleiben. Das Hotel übernimmt keinerlei Haftung für Schaden, der dem Kunden aus Gebrauch bzw. Missbrauch durch Unbefugte bzw. aufgrund von nicht lesbaren Gutscheinen entsteht.

4.7. Die übrigen Produkte werden nach erfolgter Bezahlung durch Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse übergeben.

 

5. Gültigkeitsdauer von Gutscheinen

5.1. Leistungs- und Übernachtungsgutscheine

Leistungs- und Übernachtungsgutscheine sind für 2 Jahre ab Datum des Gutscheins (= Datum der elektronischen Bestätigung von dem Hotel) gültig. Das Hotel behält es sich vor, bei Akzeptanz älterer Leistungs- und Nächtigungsgutscheine einen allfälligen Preisaufschlag in Rechnung zu stellen.

5.2. Wertgutscheine

Wertgutscheine sind nach vollständiger Bezahlung 2 Jahre ab Datum des Wertgutscheins (= Datum der elektronischen Bestätigung des Hotels) gültig und können in allen Einrichtungen des Hotels eingelöst werden.

5.3. Besondere Bestimmungen betreffend Sachleistungsgutscheine Sachleistungsgutscheine (Leistungs- und Übernachtungsgutscheine; d.h. keine reinen Wertgutscheine) geben dem Kunden bzw. dem Gutscheininhaber keinen Anspruch auf Leistungserbringung an einem beliebigen Datum bzw. zu beliebiger Zeit. Es obliegt dem Kunden bzw. Gutscheininhaber, eine konkrete Terminanfrage beim Hotel für die Gutscheinleistung zu machen. Nimmt ein Kunde bzw. Gutscheininhaber einen für die Leistungserbringung reservierten Termin nicht wahr (sog. No- Show oder kurzfristige Annullation), gelten die üblichen Annullationsbedingungen der entsprechenden.

 

6. Widerrufsbelehrung

6.1. Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (The Cambrian AG, Dorfstrasse 7, CH-3715 Adelboden,  [email protected]den.com, Telefon: +41 33 673 83 83 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns; zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht besteht zudem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

6.4. Wir legen der Bestellung ein Rücksendelabel bei, das den kostenlosen Versand garantiert. Die Anwendung des Rücksendelabels ist Voraussetzung für eine kostenlose Rücksendung, in allen anderen Fällen trägt der Verbraucher die unmittelbaren Kosten.

6.5. Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An The Cambrian AG, Dorfstrasse 7, CH-3715 Adelboden, [email protected]

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises) behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor. Bei Kunden mit Sitz in der Schweiz sind wir berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.

 

8. Zahlungsmodalitäten

8.1. Als Zahlungsmittel akzeptieren wir Kreditkarten (Euro-/Mastercard, VISA und American Express).

8.2. Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Nachweis Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

 

9. Abtretung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere im Zusammenhang mit Warenlieferungen entstandenen fälligen Kaufpreisforderungen Ihnen gegenüber einschließlich etwaiger fälliger Teilzahlungsraten, Verzugszinsen und Mahngebühren an Dritte abzutreten oder zu verpfänden.

 

10. Gewährleistung und Garantien

Für Kunden mit Sitz in der Schweiz und Liechtenstein gilt:

10.1. Sie sind verpflichtet, die gelieferten Produkte, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgange tunlich ist, zu prüfen und erkannte Mängel unverzüglich an unseren Kundenservice mitzuteilen (siehe Kontaktdaten in Ziff. 1). Sofern Sie dies unterlassen, gelten die Produkte als genehmigt. Die Genehmigung gilt in jedem Fall als erfolgt, sofern Sie nicht innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung eine Mängelrüge an unseren Kundenservice an die vorgenannte E-Mail-Adresse erheben.

10.2. Mängel, die bei ordnungsgemässer Prüfung im Sinne des vorstehenden Absatzes nicht erkennbar waren, sind nach der Entdeckung unverzüglich an unseren Kundenservice zu melden (Kontaktdaten in Ziff. 1), andernfalls gelten die bestellten Produkte auch hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt.

10.3. Das mangelhafte Produkt ist in einer guten Bildqualität zu fotografieren und dieses muss dann mit einer Kopie der Rechnung und einer detaillierten Mängelbeschreibung an das Hotel geschickt werden. Das Hotel entscheidet, ob es eine Mangelware ist. Sollte dies der Fall sein, senden Sie das Produkt bitte an das Hotel zurück. Die Rücksende-Adresse wird Ihnen bei jeder Lieferung mitgeteilt. Die anfallenden Transportkosten gehen zu unseren Lasten.

10.4. Wir leisten Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach unserer Wahl entweder durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung), oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Von Kunden rückgesendete Produkte gehen wieder in unser Eigentum über.

10.5. Schlägt die Nacherfüllung fehl, sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht im Falle unerheblicher Mängel. Ein Recht auf Preisminderung ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss erstreckt sich auch auf sämtliche Ansprüche, die mit den Gewährleistungsrechten konkurrieren, seien es solche aus Vertrag (Art. 97 ff. OR), Delikt (Art. 41 ff. OR), Anfechtung des Vertrages wegen Irrtum (Art. 23 ff. OR) etc.

10.6. Garantien im Rechtssinne erhalten Sie nicht von uns. Herstellergarantien bleiben hiervon selbstverständlich unberührt. Wir übernehmen keine Haftung für die Beschreibungen von Dritten, insbesondere anderen Kunden im Rahmen der im Onlineshop resp. unseren Social-Media Präsenzen veröffentlichten Kundenbewertungen.

7. Für Kunden mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

 

11. Haftung des Hotels

1. Für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein wird - mit Ausnahme der nachgehend in Ziff. 11.2 aufgeführten zwingenden Haftungsfälle (Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, etc.) - jegliche Haftung ausgeschlossen. Die Haftung für Hilfspersonen wird vollumfänglich ausgeschlossen.

2. Für Ansprüche übriger Kunden aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

 

            - bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

            - bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

            - bei Garantieversprechen, soweit vereinbart

            - soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Abgesehen von diesen Fällen ist unsere zivilrechtliche Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und unmittelbaren Schaden begrenzt.

 

12. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

13. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung ist über unsere Homepage abrufbar.

 

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

14.1. Vertrag untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als einem Kunden nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

14.2. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB und sämtliche Vertragsverhältnisse gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Thun.

Juni 2020

Book direct & save